Schließen

Wissenswertes über:

Halal Zertifizierung f. Verpackung, Lagerung & Transport Firmen

Die Halal Zertifizierung muss den Anforderungen der gesamten Prozesskette von der Schlachtung des Tieres über die Zutaten bis zur Produktion, Verpackung, Reinigung und Transport entsprechen

Das heißt die gesamte Lieferkette und Lagerung muss für die Qualität einer Halal Zertifizierung bereitgestellt werden. HQC kann so den gesamten Prozess Halal-zertifizieren.

Eine Studie hat ergeben dass, viele Kunden einem Halal-Zertifikat, das von einer anerkannte Halal Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde, mehr vertrauen.

Halal gerechte Fertigung, Verpackung, Transportwege und ein halal gesichertes Lager / Lagerung werden immer stärker gefordert. 

Denn auch in Verpackungen können nicht halal konforme Inhaltsstoffe (Haram) vorhanden sein. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind auch die Verpackungsmaschinen, die z.b. unreine Stoffe wie Schmierstoffe haben, die nach halal Vorgaben umzurüsten sind. Denn Schmierstoffe sind bereits stark in lebensmittelnahen Produktionsbereichen, wie Herstellung, Transport und Verpackung vertreten.

Deutschland gehört weltweit zu den fünf größten Fleischexporteuren in islamische Länder

Nutzen Sie diesen enormen Wachstumsmarkt. Besonders interessant sind folgende Branchen im Bereich

  • Logistik
  • Airports
  • Luftfracht
  • Hafen
  • Seefracht
  • Maschinenausrüster für Lebensmittel
  • Fracht
  • Speditionen
  • Verpackungsmaschinen für Lebensmittel
  • Lagerhaltung
  • Verpackungsindustrie und sonstiger
  • Industrie

Die Rückverfolgbarkeit halal zertifizierter Produkte rückt dabei immer mehr in den Fokus.

Halal-Vorschriften sollten in der gesamten Lieferkette gelten. Das bedeutet, das entsprechend neue Prozesse definiert und einführt werden müssen um Halal zertifizieren zu können. Nur dann kann sie den internationalen Halal-Standards genügen. Sie gewährleisten ein halal-konformes Handling bezüglich der Produktverpackung, Lagerwirtschaft und des Transports.

HQC unterstützt alle Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in diesen Lieferketten involviert sind, ein verlässliches, anerkanntes Halal Zertifikat zu erhalten.