Schließen

HQC Halal Zertifizierung in DE, CH & AT: International anerkannt

Informationen zu

HQC zertifiziert eine Halal konforme Produktion, Transport und Lagerung von Lebensmitteln, Kosmetik- & Pharmaprodukten sowie Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Diese Halal Zertifizierung wird international anerkannt.

HQC ist eine international agierende, unabhängige Organisation für Halal -Zertifizierung, die seit der Gründung als eine der ersten vertrauenswürdigen und anerkannten Stellen für eine Zertifizierung in europäischen Ländern wie Schweiz, Deutschland, Österreich und weltweit gilt. Die Organisation wurde bereits 1983 in Den Haag gegründet. Bis zum heutigen Tag ist die HQC eine federführende Kraft der internationalen Zertifizierung für europäische Länder wie Deutschland, Österreich oder Schweiz geblieben. Mehrere Standorte befinden sich in Den Haag, Niederlande, Frankreich, Deutschland und Österreich.

Wir bieten der Industrie einen herausragenden Service für verschiedene Produkte wie Lebensmittel, Getränke, Kosmetik und Pharma - Produkte. Ein Unternehmen kann verschiedene Produkte zertifizieren lassen und erhält eine international anerkannte Zertifizierung. So profitieren Einzelhandel und Industrie von einem zusätzlichen Maß an Anerkennung für ihre Waren.

Was versteht man eigentlich unter Halal?

Der Begriff Halal bedeutet so viel wie "zulässig". Das Gegenteil, Haram, steht für das "Verbotene, Unerlaubte und Inakzeptable". So enthält Halal alle Dinge und Handlungen, die vom islamischen Glauben akzeptiert werden und deren Einhaltung von Allah belohnt werden. Laut der Schari'a sind unter Haram alle Dinge und Handlungen enthalten, die im Islam verboten sind. Für die Ernährung gelten folgende Kategorien als Haram:

  • Alle Produkte und Nebenprodukte vom Schwein wie beispielsweise Wurst oder Gelatine
  • Unzulässig geschlachtete oder vor der Schlachtung bereits tot aufgefundene Tiere
  • Nicht im Namen Allahs geschlachtete Tiere
  • Alkohol (genauer gesagt: Ethanol)
  • Landtiere ohne Außenohren, Raubvögel und Raubtiere
  • Blut und Blut - Nebenprodukte

Warum ist ein Halal Zertifikat für Industrie und Einzelhandel wichtig?

Für gläubige Muslime ist es entscheidend, nur Produkte zu verwenden, die eine Halal - Zertifizierung besitzen. Der Begriff Halal bedeutet "zulässig." Das bedeutet, dass die Fertigung und Lagerung von Produkten wie beispielsweise Lebensmittel, Kosmetika oder Pharma-Produkte, bestimmten Vorschriften und Richtlinien folgen muss, um ein Zertifikat zu erhalten. Für Unternehmen ist es oftmals wichtig, sich für eine Zertifizierung zu interessieren, um auch Kunden und Kundinnen der islamischen Glaubensgemeinde zu erreichen. Einige Inhaltsstoffe in diversen Produkten wie beispielsweise Haram Gelatine ist unzulässig, das bedeutet so viel wie "unakzeptabel, verboten". Auch Schweinefleisch-Produkte sind für gläubige Muslime verboten. Daher ist es für die Industrie und Landwirtschaft erforderlich, sich mehr über verschiedene Vorschriften zu informieren.

Wo kann sich ein Unternehmen Halal zertifizieren lassen?

Für Deutschland, Schweiz und Österreich wenden Sie sich am besten an unsere HQC Stelle in Österreich. Der Prozess der Zertifizierung erfolgt in verschiedenen, vorgeschriebenen Stufen. Im Bereich der Fertigung und Qualität muss ein Unternehmen bestimmte Anforderungen erfüllen, um sich zertifizieren zu lassen. Um alle wichtigen Informationen zur Halal-Zertifizierung zu erfahren, ist es sicher am besten, sich direkt an eine HQC - Stelle in einem entsprechenden, europäischen Land wie Deutschland, Schweiz oder Österreich zu wenden.

Halal Zertifikat durch HQC

HQC garantiert ein standardisiertes Zertifikat. Um Produkte zertifizieren zu lassen, gibt es für jede Stufe vorgeschriebene SOPs. Durch standardisierte Prozesse und SOPs erhalten Industrie und Einzelhandel einen leicht verständlichen Überblick und erfahren alles über die erforderlichen Voraussetzungen, um ihre Waren zertifizieren zu lassen. Zusätzlich erhalten sie auch Anleitungen zu Fertigung und Qualität.

So ist es möglich, die Produktion verschiedener Waren wie

  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Kosmetik
  • Pharma-Produkte
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Verpackung
  • Lagerung

professionell umzusetzen und ein Zertifikat zu erhalten.

Einige Unternehmen stellen sich auch die Frage, ob Lebensmittel oder andere Produkte, die vegan oder vegetarisch sind, ein zusätzliches Halal - Zertifikat benötigen. Zu diesem Thema wird ein entsprechende Beratung angeboten.

Zusätzlich richtet sich die Halal Quality Control nach anderen gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsvorgaben wie:

  1. Vorgaben und Normen der H(H)ACCP (Hazard (Halal) Analysis and Critical Control Points)
  2. Internationale Organisation für Standardisierung (ISO)

Oftmals ist eine Beratung für Unternehmen erforderlich, da die verschiedenen Vorschriften und Praktiken auf den ersten Blick unüberschaubar erscheinen. Mithilfe der HQC erfahren Unternehmen, worauf sie bei der Produktion achten müssen.

Damit beispielsweise Nahrungsergänzungsmittel ein Zertifikat erhalten, ist es besonders wichtig, Hilfsstoffe und Kapselhülle genauer unter die Lupe zu nehmen.

Tierische Nebenprodukte vom Schwein wie beispielsweise Gelatine dürfen auf keinen Fall enthalten sein.

Handelt es sich um tierische Produkte wie Fleisch, ist es entscheidend, dass verschiedene Praktiken befolgt werden, damit man die Waren zertifizieren kann.

Einige Betriebe möchten auch mehr zum Thema vegane oder vegetarische Produkte erfahren. Ist es notwendig, für vegetarische oder vegane Lebensmittel ein zusätzliches Halal Zertifikat zu erwerben? Oftmals ist in diesem Fall ein spezielle Beratung erforderlich, um eine weitere Vorgehensweise festzulegen.

Im Bereich Getränke wird Alkohol (genauer: Ethanol) als Haram, also nicht akzeptabel bezeichnet.

Daher müssen auch Getränke bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit ein Unternehmen für diese Produkte ein Halal - Zertifikat erhalten kann.

Beim Trading und Engineering darf auch die Verpackung nicht vernachlässigt werden.

Unsere HQC-Stelle für die deutschsprachigen Länder wie Deutschland, Schweiz und Österreich informiert Sie in diesem Themenbereich über bestimmte Vorschriften, die man als Unternehmer befolgen muss, um sich zertifizieren zu lassen.

Für Trading und Engineering von anderen Waren wie Pharma-Produkten und Kosmetik ist es ebenfalls unverzichtbar, sich zertifizieren zu lassen.

Da das HQC Zertifikat international anerkannt wird, erhält die Industrie die Möglichkeit, Produkte und eine entsprechende Verpackung anzubieten, die den Vorschriften im Islam entsprechen. Um diverse Produkte wie Lebensmittel, Kosmetik, Pharma-Produkte zertifizieren zu lassen, sind wir die richtigen Ansprechpartner.

Die Vorschriften, damit

  • Industrie
  • Einzelhandel und
  • Landwirtschaft

für diverse Produkte ein Halal Zertifikat erhalten, sind genau festgelegt und werden interessierten Betrieben in verständlicher Weise erklärt.

Der gesamte Prozess der Halal Zertifizierung gestaltet sich dank der Unterstützung durch HQC relativ unkompliziert und rasch. Das Zertifikat ist international anerkannt und wird von muslimischen Ländern weltweit akzeptiert.

Hier finden Sie alles zu den Themenbereichen: halal, islamischen, haram, muslime, halal-zertifizierung
Weiterführende Informationen zu: halal oder
Halal Zertifizierung: Lebensmittel zertifizieren in DE, CH & AT

Halal Zertifizierung: Getränke zertifizieren in DE, CH & AT

Halal Zertifizierung: Kosmetik-Produkte sicher zertifizieren lassen

Professioneller Service, kompetente Beratung und Ausführung!

Fragen Sie uns auch zu folgenden Punkten: halal.

Neben den genannten Themen könnten Sie auch diese Wordclouds interessieren:
halal süßigkeiten

weitere Wordclouds zum Informations-Angebot: sicherheit und umweltschutz und lebensmittel halal